Lerntherapie und BENAUDIRA Hörtraining
Apfelstraße 5 in Erlangen

In der von Stefan Reiner (INL München) konzipierten Interdisziplinären Integrativen Lerntherapie wenden wir sowohl bei der Anamnese als auch bei der Therapie Methoden aus der Pädagogik, Psychologie und Medizin interdisziplinär an und therapieren multimodal je nach den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes.  

Je nach Situation arbeiten wir dabei gegebenenfalls mit verschiedenen Partnern wie Kinder- und Jugendärzten, Optikern, Ergotherapeuten und Logopäden zusammen, im besten Fall findet auch eine Kooperation mit der Schule statt. Die gemeinsame Arbeit mit Ihnen und die Unterstützung für Sie als Eltern im Alltag sind uns ebenfalls ein sehr wichtiges Anliegen. Daher bieten wir Elterncoachings an, um Ihnen zu helfen, mit der Situation bestmöglich und angemessen umzugehen.

Wir wollen Sie und Ihr Kind  ganzheitlich unterstützen und dauerhafte Lösungen finden.

Auf unseren Webseiten möchten wir Ihnen unsere Praxis und unsere therapeutischen Leistungen vorstellen, wir wollen Ihnen aber auch die Möglichkeit geben, sich über die Thematik von Lernstörungen, Teilleistungsstörungen, AD(H)S und die entsprechenden Therapien zu informieren

Unserer Erfahrung nach gibt es im Bereich der Lernstörungen einen hohen Aufklärungsbedarf, da oft nach einer Diagnose keine ausreichenden Erklärungen folgen und wenig über die verschiedenen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten aufgeklärt wird.

Lernstörungen entwickeln sich meistens früh und verwachsen sich nicht. Daher bieten wir auch Hilfe und Behandlung für Kindergartenkinder und Erwachsene an. Wenn Sie Fragen haben und/oder Unterstützung brauchen, kontaktieren Sie uns einfach über unsere Webseite, rufen Sie uns an (Mobil: 0176 / 4556 71 54) oder schreiben Sie eine Email an info@lernzentrum-huter.de. Wir melden uns umgehend.